Unternehmergespräch am 23. September 2015

Saalplatz - Ein Platz, der vor großen Veränderungen steht.

Saalplatz – Ein Platz, der vor großen Veränderungen steht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Talstadtverein lädt ein zum

Unternehmer-Gespräch des Talstadt-Vereins
am 23. September 2015, 18.00 Uhr, Hotel Askania, 1. OG

Programm und Referenten

Denkmalrecht:

– Behindert das Denkmal-Recht von Sachsen-Anhalt die Entwicklung der Talstadt? – Dr. Peter Grassmann

Diskussion einer Analyse des Anwalts-Büros Labbe. Die 8-seitige Ausarbeitung kann hier eingesehen werden.

– Vereinfachung der Zulassungsverfahren

 

Hochwasserschutz

Laufende und geplante Schutzmaßnahmen – Holger Dittrich

mit Diskussion

 

Die Situation Breite Straße

Die alte Hauptachse wurde durch die Friedensallee abgelöst.

Das Areal Saaleplatz und Markt – Bindeglied oder Abschottung

Themenwahl für den Termin mit Thomas Tandetzki (Steuerberatung Kleinschmidt).

Eingeladen sind interessierte Unternehmer, Selbstständige und der Handel aus der Talstadt und aus dem Bereich Wilhelmstraße/Kugelweg/Saalplatz.

Tag der Offenen Höfe und Gärten wird am 15. Juni stattfinden

DSCN0746Am 06.05.2014 kam der Aktionskreis Lebendige Talstadt e.V. zu seiner jährlichen Mitgliederversammlung im Kurhaus zusammen.

In seinem Rechenschaftsbericht zog der Vorsitzende, Dr. oec. Dipl.-Ing. Holger Naumann, eine Bilanz über die Aktivitäten des Vorjahres, die bedauerlicherweise stark vom Hochwasser im Juni überschattet waren, dem unter anderem der Tag der Offenen Höfe und Gärten zum Opfer fiel.

Man hofft, dass in diesem Jahr diese für den 15. Juni geplante Veranstaltung unter einem besseren Stern stehen wird. Interessierte aus privaten und öffentlichen Institutionen, die noch zum Tag der Offenen Höfe und Gärten 2014 beitragen wollen, mögen sich umgehend mit dem Vorstand des Aktionskreises in Verbindung setzen. Weiterlesen

Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept mit Fokus auf Talstadt

cropped-dscn0137.jpgSeit kurzem ist das von der SALEG (Sachsen-Anhaltinische Landesentwicklungsgesellschaft mbH) im Auftrag der Stadt Bernburg erarbeitete „Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept zur Fortsetzung der Gesamtmaßnahme des städtebaulichen Denkmalschutzes zur Sicherung und Erhaltung historischer Stadtkerne 2014 bis 2020 für das Gebiet Talstadt und Bergstadt mit Schloss“ veröffentlicht.

Die Erarbeitung des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts für das Erhaltungsgebiet „Talstadt und Bergstadt mit Schloss“ erfolgt aufgrund einer Auflage des Fördermittelgebers für das Programm „Städtebaulicher Denkmalschutz zur Sicherung und Erhaltung historischer Stadtkerne“. Weiterlesen

Fluthelferfest im Ackerbürgerhof

Fluthelferfest im Ackerbürgerhof

Mit der Teilrenovierung des Ackerbürgerhofs wurde die älteste Fassade der Talstadt wiederhergestellt. Zahlreiche Fachhandwerker waren an dieser Arbeit beteiligt, um die steinernen Fensterumrahmungen, die ungewöhnliche Toreinfahrt sowie Fachwerk und Verputz entsprechend den alten Traditionen wiederherzustellen.
Die Fassade erstrahlt im neuen Glanz. Im ebenfalls renovierten Innenhof fand deshalb ein Dankesfest für die Fluthelfer statt. Dieses wurde mit der für Anfang Juni geplanten, wegen des Hochwassers jedoch verschobenen offiziellen Eröffnung kombiniert. Landtagsabgeordneter Weigelt würdigte die Renovierungsleistungen und das finanzielle Engagement einschließlich der Zuschüsse der Stadt. Weiterlesen